+43 (0) 660 370 2000 | pinura Zirbenschlafsystem | Maximilianstraße 2a | 6020 Innsbruck

Wer bin ich

Ich bin Mutter von zwei wilden Jungs, Leseratte, bei jedem Wetter draußen in der frischen Luft, leidenschaftliche Lehrerin (Deutsch und Sport), habe meinen besten Freund geheiratet und würde es jederzeit wieder tun.

Was ich mag: die Berge zum Wandern, Klettern, Biken, Schitouren gehen oder einfach zum Genießen, Tirol, den perfekten Espresso , kaltes, frisches Wasser, meine Familie und Freunde um mich herum , das Leokino, mit meinen Buben Kuchen und Brot backen, mein Kräuterhochbeet, Katze Lucy, Plausch und Kaffee mit meiner Nachbarin Tina, verrückte Spiele mit meinen Kindern zu erfinden und zu spielen, unterrichten, Dialekte, Bücher

Was ich nicht mag: Lärm, stickige Luft, Streit, schlechten Kaffee, jammern, Ausländerfeindlichkeit von Menschen, die keine Ausländer kennen, raunzen, Stau, unausgeschlafen zu sein, einen Platten beim Fahrrad, Hundekacke, 3x am Tag staubsaugen, weil die Kinder Sand, Erde, Gras und den halben Wald mit nach Hause bringen

Seit ich Mutter bin, fehlt mir Zeit und Platz für mich selbst. Das beginnt beim Frühstück, bei dem ich meistens nichts oder nur 2 Bissen esse, während ich mich darum kümmere, dass alle anderen hungrigen Mäulchen gestopft werden, und endet im Bett, wo ich mich, um nur etwas Schlaf abzubekommen, oftmals quer am Fußende zusammenrolle. Doch das soll sich wieder ändern. Wie ich das machen will und wie viel Erfolg ich dabei habe, könnt ihr in meinem Blog mitverfolgen.

Wenn du mehr von uns lesen möchtest und immer am neuesten Stand bleiben willst, gib hier deine Emailadresse ein:

Deborah
Deborah hat Germanistik und Sportwissenschaft an der Universität in Innsbruck studiert. Sie Mutter und Ehefrau, Professorin, Sportlerin, Outdoorfreak. Als Bloggerin für pinura erzählt sie über ihr Leben am Tag und in der Nacht!