+43 (0) 660 370 2000 | pinura Zirbenschlafsystem | Maximilianstraße 2a | 6020 Innsbruck

Zirbenbetten-TRIBULAUN

TRIBULAUN – das Imposante

Der zu den Stubaier Alpen gehörende Pflerscher Tribulaun war der Namensgeber für dieses Bettenmodell. Lange galt dieser bedeutende Kletterberg aufgrund seiner abweisenden Form als unbesteigbar. Trotz der scharfen und schroffen Grate hat Martin Ragg dieses Bettmodell mit weichen, abgerundeten Ecken und Kanten gestaltet.

tribulaun

Ausführungen:
ohne Kopfteil, mit Kopfteil, mit Rückwand (Bild: TRIBULAUN mit Rückwand in Zirbe)

Besonderheiten
breite, flache Beine, optional mit großer Rückwand, Ecken und Kanten mit großem Radius gerundet

Holzarten:
Zirbe, Ahorn, Birke, Buche, Eiche, Kirsch, Lärche, Nuss

Innenmaße:

Einzelbetten  Doppelbetten  Überlänge
80/90/100 x 200 cm 160 x 200 cm 210/220 cm
120/140 x 200 cm 180/200 x 200 cm

Außenmaße:

ohne Kopfteil mit Kopfteil mit Rückwand
Länge + 6 cm Länge + 10 cm Länge + 6 cm
Breite + 6 cm Breite + 6 cm Breite + 6 cm

Zubehör

Verschönern Sie Ihr Zirbenbett mit einem passenden Nachtkästchen!

Unsere Empfehlung:

Nachtkästchen Tribulaun

Nachtkästchen zum Einhängen mit Fach, abgerundeten Ecken und Kanten