+43 (0) 660 370 2000 | pinura Zirbenschlafsystem | Maximilianstraße 2a | 6020 Innsbruck

Online zum gesunden Schlaf – mit dem Zirbenbett-Konfigurator

Sie wollen das perfekte Schlafsystem finden, ohne außer Haus gehen zu müssen?

Deswegen haben wir den pinura Zirbenbett-Konfigurator entwickelt. Über eine gezielte Onlineberatung kommen Sie zu Ihrem individuellen Schlafsystem und Bettrahmen.

Die Vorteile des pinura Zirbenbett-Konfigurators:

  • schnell
  • von zu Hause aus
  • präzise Anpassung über die Angaben bei der Schlafanalyse
  • kostenlos und unverbindlich

Wie funktioniert’s?

  1. Sie rufen diese Seite auf: http://pinura.at/zirbenbett-konfigurator/
  2. Zuerst wählen Sie die gewünschte Größe aus.
  3. Anschließend werden durch gezielte Fragen die persönlichen Bedürfnisse ermittelt. Dazu zählen u.a.: bevorzugte Schlaflage (Seiten, Rücken- oder Bauchlage), Problemzonen (z. Bsp. Nackenschmerzen), bevorzugte Härte der Matratze u.v.m.
  4. Der Konfigurator analysiert die Daten und filtert die individuelle Einstellung heraus, damit Sie in Zukunft tief schlafen und erholt, ohne Schmerzen aufwachen – dafür steht pinura.
  5. Zusätzlich haben Sie eine optionale Auswahl an Bettrahmen und Nachtkästchen.

Fertig – Sie bekommen ein Angebot für Ihr passendes Bett, völlig unverbindlich und kostenlos!

Schnell ausfüllen und endlich gut schlafen: http://pinura.at/zirbenbett-konfigurator/

Ihr pinura Team

 

Häufige Frage: Warum ist die Schlafanalyse so wichtig?

Jeder Körper ist anders.

Jeder Mensch hat unterschiedliche Ansprüche.

Also wollen wir von pinura genau herausfinden, was Ihre Matratze bzw. Ihr individuelles Schlafsystem können muss. Dabei hilft uns online der pinura Zirbenbett-Konfigurator.

Problemzonen, Schlafposition und vor allem Körperbau und Gewicht sind wichtige Parameter für die optimale Einstellung. Ebenso der bevorzugte Härtegrad einer Matratze. Zusätzlich werden Problemzonen berücksichtigt.

Ein Beispiel: Ein Mann, Seitenschläfer, hat oft Schulter- und Nackenprobleme – so wird eine Schulterabsenkung eingeplant, damit die Schulter besser absinken kann und die Wirbelsäule im Nackenbereich gerade bleibt.

pinura